Rainhard Fendrich

Schloss Eyrichshof Ebern am 28.07.2017
Ticket kaufen

Tickethotline:

Bestellen Sie Ihr Ticket einfach telefonisch unter folgender Rufnummer:

0800-9009100

(erreichbar Mo-Do: 8:00-17:00 Uhr, Fr: 8:00-14:00 Uhr)

Online-Shop:

Oder bestellen Sie Ihre Tickets gleich online. Besuchen Sie dafür einfach unseren Ticket-Shop unter Folgendem Link:

9www.ticketshop.inFranken.de

Geschäftsstellen & Servicepoints:

Bamberg Verlagshaus

Gutenbergstaße 1

96050 Bamberg

Mo-Do: 8:00-17:00 Uhr

Fr: 8:00-14:00 Uhr

Sa: geschlossen

9 Alle Geschäftsstellen & Servicepoints

Schloss Eyrichshof

28.07.2017 | Beginn 20:00 | Schloss Eyrichshof Ebern

Hits wie „Es lebe der Sport“, „Blond“ oder „I am from Austria“, der inoffiziellen Hymne Österreichs, haben Rainhard Fendrich zu einer Kultfigur werden lassen. In den letzten 36 Jahren hat der gebürtige Wiener seine Fans mit lustigen, ergreifenden und auch tiefsinnigen Liedern begeistert. SCHWARZODERWEISS, das 17. Studioalbum des österreichischen Musikers, eroberte die österreichischen Charts. Es ist das neunte Album hintereinander, das es auf den ersten Platz schaffte. Grund genug, um auch wieder auf Tour zu gehen.
„Besser wird’s nicht“, so der Titel des letzten Fendrich Albums, veröffentlicht im Jahr 2013, ließ die Kritiker verstummen. Mit SCHWARZODERWEISS hat sich der österreichische Vollblutmusiker aber nochmals übertroffen. Kaum zu glauben, aber Fendrich hat sich abermals neu erfunden. „Einfach anhören“, so die Antwort des Wieners, wenn er gefragt wird, ob das Album gelungen sei. Fendrich ist noch immer selbstbewusst. Wohl auch, weil er auf eine Karriere mit mehr Höhen als Tiefen zurückblicken kann. 17 Studioalben, 250 Lieder, 13 Nummer-Eins-Alben in Österreich – Fendrich ist, nach 36 Jahren im Geschäft, noch immer einer der größten Musiker, die Österreich je hervorgebracht hat. Doch SCHWARZODERWEISS ist düster geworden. Stellenweise untypisch, da der charismatische Sänger auch für seinen Optimismus und seinen Humor bekannt ist. „Für mich ist jedes Lied eine Reflexion auf das, was ich tagtäglich beobachte und erlebe. Das Leben gibt mir die Themen vor. Heute leben wir in einer Zeit, die nicht rosig ist. Vielleicht sind es deswegen auch mehr tiefgründige Texte geworden“.

Auf dem Album gibt es zahlreiche Liedtexte, die man so nicht erwartet hätte. Ein Beispiel ist „Wer schützt Amerika“. „Gibt es, wenn man derzeit nach Amerika blickt, eine schützende Hand, die die Amerikaner vor den politischen Entwicklungen beschützen wird?“, fragt sich Fendrich. Der Song ist aber gleichzeitig eine Liebeserklärung. „Alles, was wir in jungen Jahren liebten, kam aus Amerika“. „Für immer a Wiener“, eine Art „I am from Austria“-Nachfolger, ist hingegen eine Liebeserklärung an sein Wien. Mit „Graumelierte Herren“ oder „Sugar Daddies“ gibt es aber nicht nur tiefgründige Texte, sondern auch – typische – Songs, die nur aus der Feder eines Rainhard Fendrichs stammen können. Auch „Lieselotte“ gehört dazu und verspricht jetzt schon zum Highlight zu werden, wenn der Song live gespielt wird.

Die SCHWARZODERWEISS-Tour startet am 9.Februar in Hof. Fendrich wird den Tourauftakt in der Freiheitshalle begehen. Einen Tag später ist er bereits in Berlin, am 11. Februar in Hamburg zu sehen. 16 Konzerte stehen am Plan; elf Auftritte werden in Deutschland, fünf in Österreich absolviert. Fendrich führt es nach Hof, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Regensburg, Nürnberg, München, Essenbach, Passau, Kempten und Ludwigshafen. Der erste Österreich-Auftritt wird in Wien sein; am 17. Februar – 10 Tage vor seinem 62. Geburtstag – tritt Fendrich in der Wiener Stadthalle auf. In weiterer Folge ist Fendrich in Salzburg, Linz, Graz und Innsbruck zu sehen.
Fendrich wird auf seiner Tour aber nicht nur seine neuen Hits spielen, sondern auch auf seine altbekannten Klassiker setzen. „Macho, Macho“, „Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk“, „Es lebe der Sport“ oder auch die inoffizielle Hymne „I am from Austria“ – Fendrich weiß, dass in den letzten Jahren viel zusammengekommen ist. „Es war nicht alles gut, aber ich bereue nichts“, so Fendrich, wenn er auf seine Lieder angesprochen wird, die er in den letzten 36 Jahren geschrieben hat. Am Bühnenkonzept wird noch gearbeitet. Sicher ist, dass das Publikum ein unterhaltsames Konzert erleben wird.
Die Besucher dürfen sich auf eine Zeitreise freuen. Fendrich, der bereits 24 Gold- und 27 Platin-Alben erhielt, den World Music Award gewann und zahlreiche weitere Preise mit nach Hause nehmen durfte, weiß, welche Songs sich seine Fans wünschen. „Es werden neue und auch viele alte Klassiker dabei sein“, verspricht der österreichische Künstler, der nicht nur als Sänger begeisterte, sondern auch als Moderator. So moderierte Fendrich unter anderem die Sendung „Herzblatt“.

Fendrich ist ein typischer Live-Entertainer. Er ist glaubwürdig und authentisch, unterhält sein Publikum und reißt es mit. Rainhard Fendrich ist ein Vollblut-Musiker, der sich nach einem neuen Album damit belohnt, wieder auf Tour zu gehen. Die SCHWARZODERWEISS Tour 2017 wird ein weiterer Meilenstein werden, auf den sich die Fans schon heute freuen dürfen.

Ticket kaufen

Tickethotline:

Bestellen Sie Ihr Ticket einfach telefonisch unter folgender Rufnummer:

0800-9009100

(erreichbar Mo-Do: 8:00-17:00 Uhr, Fr: 8:00-14:00 Uhr)

Online-Shop:

Oder bestellen Sie Ihre Tickets gleich online. Besuchen Sie dafür einfach unseren Ticket-Shop unter Folgendem Link:

9www.ticketshop.inFranken.de

Geschäftsstellen & Servicepoints:

Bamberg Verlagshaus

Gutenbergstaße 1

96050 Bamberg

Mo-Do: 8:00-17:00 Uhr

Fr: 8:00-14:00 Uhr

Sa: geschlossen

9 Alle Geschäftsstellen & Servicepoints

Abo-Plus Vorteil

10% Aborabatt mit Abovorteil

 

 

Mit Abo-Plus bei diesem Event sparen!

Adresse

Schloss Eyrichshof Ebern
Schloss Eyrichshof
96106 Ebern-Eyrichshof
Germany

Kontakt

Schloss Eyrichshof