Coburger Sommeroperette 2018 Bad Staffelstein

21. Juli – 12. August 2018, Seebühne Bad Staffelstein
Ticket kaufen

Telefon-Hotline Tickets.inFranken.de Tickethotline:

Bestellen Sie Ihr Ticket einfach telefonisch unter folgender kostenloser Rufnummer:
0800 – 900 9 100
(erreichbar Mo-Do: 8:00-17:00 Uhr, Fr: 8:00-14:00 Uhr)

Geschäftsstelle Tickets.inFranken.de Geschäftsstellen:

COBURGER TAGEBLATT

Hindenburgstr. 3a
96450 Coburg
Tel. 09561 / 88 81 25

Mo – Do: 9.00 – 17.00 Uhr
Fr: 9.00 – 14.00 Uhr
Sa: 9.00 – 12.00 Uhr

Servicepoint Buch und Papier Geis

Bamberger Str. 10
96231 Bad Staffelstein
Tel. 09573 / 33 08 82

Mo/Di/Do/Fr: 8.3o – 12.3o Uhr / 14.oo – 18.oo Uhr
Mi/Sa: 8.30 – 12.30 Uhr

Preisinformation:*


"Die Fledermaus" von Johann Strauss:
PK1: 49,00 Euro Normalpreis
PK2: 35,00 Euro Normalpreis
PK3: 25,00 Euro Normalpreis

Operetten-Gala:
PK1: 59,00 Euro Normalpreis
PK2: 45,00 Euro
PK3: 35,00 Euro

*Preise freibleibend


21.07. – 12.08.2018 | Seebühne Bad Staffelstein

Die Coburger Sommeroperette bringt zu ihrem 25-jährigen Jubiläum vom 21. Juli bis 12. August 2018 „Die Fledermaus“ von Johann Strauss auf die Bühne. Der diesjährige Geburtstag bringt etwas ganz besonderes mit sich: einen neuen Spielort! So findet das Freilicht-Operettenfestival im Jahr 2018 nicht mehr auf der Heldritter Waldbühne statt, sondern auf der Seebühne Bad Staffelstein. Die neue Spielstätte überzeugt durch ihren sogenannten Gottesgarten zwischen der Basilika Vierzehnheiligen und dem Kloster Banz. Freuen Sie sich auf unvergessliche Theaterabende unter freiem Himmel mit Johann Strauss‘ „Fledermaus“!

Coburger Sommeroperette zieht 2018 von Heldritt nach Bad Staffelstein

Die Coburger Sommeroperette hatte 24 Jahre und Spielzeiten lang mit großem Erfolg ihr Zuhause im Heldritter Märchenwald. Die Waldbühne war optimale Kulisse für zahlreiche Freiluftproduktionen. So kamen bis zu 8.000 Besucher nach Heldritt, um Jahr für Jahr das herausragende Open-Air-Theater live zu erleben. Pünktlich zum 25. Geburtstag des Operettenfestivals freuen sich Intendantin Adelheid Frankenberger und künstlerische Leitung Michael Heim auf den neuen Spielort im Gottesgarten. Nicht umsonst trägt diese Region im Obermainland diesen Titel: Die wunderschöne Landschaft angesiedelt zwischen der Basilika Vierzehnheiligen und dem Kloster Banz schafft für die Sommeroperette eine ganz neue magische Atmosphäre. Ideale organisatorische und technische Bedingungen ermöglichen eine neue Professionalitätsstufe. Angesiedelt direkt an der Autobahn und am Bahnhof des Kurortes überzeugt die neue Spielstätte zusätzlich durch ihre ausgezeichnete Lage.  Jetzt Tickets sichern!

Coburger Sommeroperette mit Weltstars in Bad Staffelstein

Betrachtet man die Ensemblebesetzungen aller Produktionen der Coburger Sommeroperette, so scheint es, dass das Niveau Jahr für Jahr steigt und über sich hinaus wächst. Nicht nur die Besetzung der Solistenrollen zeichnet sich von Weltrang aus, sondern auch die zur Unterstützung auftretenden Laiendarsteller verschmelzen mit den Solisten zu einer professionellen Einheit. So wird die Seebühne im Kurort Bad Staffelstein vom 21.07. bis 12.08. ganz neue Sängergrößen von Weltrang präsentieren können, wie sie die Coburger Sommeroperette bisher nie gesehen hat. Schließlich hat das Freilichttheater in der Adam-Riese-Stadt Bad Staffelstein einen Titel zu verteidigen. Im Jahr 2016 wurden die Produktionen vom Wiener-Festival-Magazin zum besten Operettenfestival Deutschlands gekürt. Und dieser Titel wird mit „Der Fledermaus“ von Johann Strauss, inszeniert von Michael Heim, um jeden Preis verteidigt.

Spielplan der „Fledermaus“ 2018:

  • Sa: 21.07. – 20 Uhr PREMIERE
  • So: 22.07. – 20 Uhr
  • Mi: 25.07. – 20 Uhr
  • Do: 26.07. – 20 Uhr
  • Sa: 28.07. – 20 Uhr
  • Mi: 01.08. – 20 Uhr
  • Do: 02.08. – 20 Uhr
  • Sa: 04.08. – 20 Uhr
  • So: 05.08. – 17:30 Uhr
  • Di: 07.08. – 20 Uhr
  • Do: 09.08. – 20 Uhr
  • Sa: 11.08. – 20 Uhr
  • So: 12.08. – 17:30 Uhr

Operetten-Gala als kleines Highlight der Coburger Sommeroperette

Zusätzlich zur Freilichtproduktion „Die Fledermaus“ präsentiert die Coburger Sommeroperette am Abend des 24. Julis (20 Uhr) eine Operetten-Gala der ganz besonderen Art. Die Fledermaus-Solisten feiern gemeinsam mit Sopranistin Camilla Nylund und Tenor Andreas Schlager eine Weltpremiere, da die beiden Weltstars bisher nie gemeinsam im Rahmen einer Operetten-Gala gemeinsam auf der Bühne standen. Verpassen Sie keinesfalls dieses Debüt von Weltrang!

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für die Coburger Sommeroperette 2018 mit „Der Fledermaus“ von Johann Strauss im Rahmen der Seefestspiele vom 21.07. bis 12.08.2018 Bad Staffelstein. Freuen Sie sich auf eine exzellente Ensemblebesetzung mit Solisten von Weltrang und auf die neue atemberaubende Spielstätte der Seebühne! Jetzt Eintrittskarten ergattern!

Adresse

Seebühne
96231 Bad Staffelstein
Germany