Der Nussknacker Kulmbach

  07.12.2018 | Beginn: 19:00 Uhr | Dr.-Stammberger-Halle Kulmbach

Ticket kaufen

Telefon-Hotline Tickets.inFranken.deTickethotline:

Bestellen Sie Ihr Ticket einfach telefonisch unter folgender kostenloser Rufnummer:
0800 – 2000 222
(erreichbar Mo-Do: 8:00-17:00 Uhr, Fr: 8:00-14:00 Uhr)

Geschäftsstelle Tickets.inFranken.de Geschäftsstellen:

Bamberg Verlagshaus

Gutenbergstaße 1

96050 Bamberg

Mo-Do: 8:00-17:00 Uhr

Fr: 8:00-14:00 Uhr

Sa: geschlossen

9 Alle Geschäftsstellen & Servicepoints

Preisinformation:*

 

PK 1 Normalpreis: 57,45 €
PK 1 Abovorteilspreis: 46,45 €

PK 2 Normalpreis: 50,85 €
PK 2 Abovorteilspreis: 39,85 €

PK 3 Normalpreis: 40,95 €
PK 3 Abovorteilspreis: 29,95 €

PK 4 Normalpreis: 31,05 €
PK 4 Abovorteilspreis: 20,05 €


*Preise freibleibend


07.12.2018 | Beginn: 19:00 Uhr | Dr.-Stammberger-Halle Kulmbach

Am 7. Dezember 2018 kommt Der Nussknacker in die Dr.-Stammberger-Halle nach Kulmbach. Dabei begeistern die Tänzer mit aufwendiger Choreografie und eleganten Kostümen. Seien Sie schnell und sichern Sie sich ihre Tickets für eines der beliebtesten Ballettstücke der Welt!

Der Nussknacker gastiert in Kulmbach

Das Stück ist ein Ballett in zwei Akten. Dazu wurde es von Pjotr Iljitsch Tschaikowski vertont. Der Nussknacker ist seit über 100 Jahren eine der meistgesehenen Aufführungen weltweit. Und das nicht ohne Grund! Anfänglich der Kampf des Nussknackers gegen den Mausekönig. Danach seine Reise durch das Reich der Süßigkeiten. Entsprechend begeistert das Ballettstück Kinder genauso wie Erwachsene. Dabei entsteht eine offene Dramaturgie. Hierzu gesellt sich die Eleganz der Neuzeit. Damit hauchen die Weltklassetänzer dem Nussknacker eine neue Verträumtheit ein. Überdies inszeniert der legendären Theater-Designer Vjatscheslav Okunev das Stück. Obendrein fasziniert das Ballett mit schier schwereloser Leichtigkeit und atemberaubenden Kostümen. Genießen Sie einen unvergesslichen Abend mit dem St. Petersburg Festival Ballett und holen Sie sich gleich Ihre Eintrittskarten!

Marie und der Nussknacker in Kulmbach

Mittelpunkt der Handlung ist Marie. Zuerst bekommt sie an Weihnachten einen Nussknacker geschenkt. Anschließend träumt sie von einer großen Schlacht der hölzernen Puppe gegen das Heer des Mausekönigs. Doch mit ihrer Hilfe siegt der Nussknacker und verwandelt sich in einen Prinzen. Anschließend nimmt dieser Marie mit in das Reich der Süßigkeiten. Dort feiert die Zauberfee auf Schloss Zuckerburg ein großes Fest. Durch ihre einzigartige Choreografie und ein Ensemble der Extraklasse bringt das St. Petersburg Festival Ballett die Faszination von Tanz und Kostümen nach Kulmbach.

Tschaikowskis Nussknacker wird in Kulmbach neu inszeniert

Die Geschichte von E.T.A. Hoffmann hieß Nussknacker und Mausekönig. Doch diese wurde später von Alexandre Dumas neuverfasst. Dann wurde diese Version von Tschaikowski zu einem der populärsten Ballette weltweit vertont. Anschließend hat Marius Petipa das Stück choreografiert. Neben der Ouvertüre besteht der Nussknacker aus nur zwei Akten. Schließlich gipfelt das Stück im Pas de deux  (Duett) der Zauberfee und ihres Kavaliers.

Seien Sie dabei und erleben Sie das Ballettstück des Jahres in Kulmbach! Sichern Sie sich Ihre Tickets für den 7.Dezember 2018 in der Dr.-Stammberger-Halle in Kulmbach!

 

Adresse

Sutte 2
95326 Kulmbach
Germany